Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft

Hör doch mal rein:

Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft

„Erstveröffentlichung: „Lucifer-Gnosis“, Nr. 33, Mai 1907 (GA Bd. 34,
S. 309-348)

Das gegenwärtige Leben stellt mancherlei in Frage, was der Mensch von seinen Vorfahren ererbt hat. Deshalb zeitigt es so viele «Zeitfragen» und «Zeitforderungen».Was für «Fragen» durchschwirren doch heute die Welt: die soziale Frage, die Frauenfrage, die Erziehungs- und Schulfragen, die Rechtsfragen, die Gesundheitsfragen usw. usw. Mit den mannigfaltigsten Mitteln sucht man diesen Fragen beizukommen. “

Gemeinfrei (P)2020 isid.de – media production, Matthias Ernst Holzmann

Jetzt 88 min Hörbuch-Download (mp3) für € 6,95 kaufen:

Hörbuch-Download kaufen!
Rudolf Steiner

Über den Autor Rudolf Steiner:

Rudolf Joseph Lorenz Steiner (1861-1925), Publizist, Esoteriker und Redner begründete die Anthroposophie, eine spirituelle Weltanschauung, deren Inhalte nach Steiners eigener Darstellung zum großen Teil auf hellseherischen Einblicken in hinter unserer sinnlichen Welt erkennbare geistige, „höhere“ Welten beruhen.

Aus dieser Anthroposophie entwickelte Steiner die Anthroposophische Architektur, die Waldorfpädagogik, die biologisch-dynamische Landwirtschaft, die Eurythmie, die anthroposophische Medizin und „Die Christengemeinschaft“, was ihn in Konflikt mit den Kirchen brachte.

Matthias Ernst Holzmann

Über den Sprecher Matthias Ernst Holzmann:

Nach einer mehr als 20-jährigen Sängerlaufbahn verdient er sein Geld heute als professioneller Sprecher, Produzent und Internet-Unternehmer.
Neben zahlreichen Auftrags-Produktionen für renommierte Verlage wie Zyx oder den ABP-Verlag, vor allem im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, produziert er auch Hörbücher auf eigene Rechnung.
Außerdem ist er Werbesprecher, z.B. für Union Investment, Trading212 u.v.a.