Chinesische Märchen

Hör doch mal rein:

Gesammelt und aus dem Chinesischen übertragen von Richard Wilhelm.
Enthält die folgenden Märchen:

Weiberworte trennen Fleisch und Bein
Die drei Reimer
Wie einer aus Gier nach dem Kleinen das Große verliert
Wer ist der Sünder
Das Zauberfass
Das Glückskind und das Unglückskind
Der neunköpfige Vogel
Die Höhle der Tiere
Der Panther
Das grosse Wasser
Der Fuchs und der Tiger
Des Tigers Lockspitzel
Der Fuchs und der Rabe
Warum Hund und Katze einander Feind sind

Jetzt 62 min Hörbuch-Download (mp3) für € 7,99 kaufen:

Hörbuch-Download kaufen!
Richard Wilhelm

Über den Autoren Richard Wilhelm:

Richard Wilhelm (1873 – 1930) war ein evangelischer Theologe, Missionar und Sinologe.

1900 brach Wilhelm als Missionar in das damalige Kaiserreich China auf und zwar in das damalige deutsche Pachtgebiet Tsingtau in der chinesischen Provinz Shandong. Dort lernte er Chinesisch und arbeitete als Pfarrer und Pädagoge.

Von 1922 bis 1924 arbeitete Wilhelm als wissenschaftlicher Berater in der deutschen Gesandtschaft in Peking und er lehrte an der Peking-Universität.

Matthias Ernst Holzmann

Über den Sprecher Matthias Ernst Holzmann:

Nach einer mehr als 20-jährigen Sängerlaufbahn verdient er sein Geld heute als professioneller Sprecher, Produzent und Internet-Unternehmer.
Neben zahlreichen Auftrags-Produktionen für renommierte Verlage wie Zyx oder den ABP-Verlag, vor allem im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, produziert er auch Hörbücher auf eigene Rechnung.
Außerdem ist er Werbesprecher, z.B. für Union Investment, Trading212 u.v.a.